Willkommen
Veranstaltungen und Aktionen

Aktion: "Engagieren und Kassieren"

Um 14 Uhr kamen die Kinder des Kindergartens Schweinhausen mit ihren Badesachen erwartungsvoll ins Hallenbad Eberhardzell. Teilweise wurden sie von ihren Eltern begleitet, teilweise brachten sie ihre Geschwister im Grundschulalter mit. Dort warteten schon die Betreuer der DLRG Ortsgruppe Biberach. Sie hatten sich eine Schatzsuche im Wasser ausgedacht.

Für dieses große Abendteuer mussten zuerst verschiedene Trainings absolviert werden: Die Kinder mussten durch den Sumpf waten, vor dem Tiger wegrennen, über wackelige Brücken laufen und durch dunkle Höhlen kriechen. Alle Kinder machten super mit und hatten keine Angst vor dem Wasser oder den Aufgaben. Nach einer kurzen Halbzeitpause mit Getränken, Äpfeln und Trauben waren alle Kinder gestärkt für das nächste Abendteuer.

Bei der Schatzsuche mussten die Kinder viele Aufgaben und Abenteuer erleben. Alle Kinder erledigten die Aufgaben mit Bravur. Am Ende hatten die Kinder die Eishöhle erreicht. Hier durfte sich jeder einen Eisbrocken aus der Schatzkiste nehmen. Schon nach wenigen Minuten war zu erkennen das sich in den Eisbrocken eine Spielfigur befand. Diese durften die Kinder mit nach Hause nehmen.

Um 16 Uhr wurden die Kinder - müde, aber glücklich - von ihren Eltern wieder abgeholt.

Württembergische Meisterschaften 2018

Am 16. Und 17. Juni 2018 waren die Württembergischen Meisterschaften zum zweiten Mal in Folge zu Gast in Biberach. Am Samstag und Sonntag traten rund 1:000 Schwimmer und Schwimmerinnen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.

Die Ortsgruppe Biberach stemmte dabei erneut Verpflegung, Übernachtung und Organisation vor Ort. Rund 60 Helfer haben Pizza gebacken, Kuchen und Getränke verkauft, gespült, den Einlass kontrolliert und Essen ausgegeben. Sowohl Mitglieder als auch deren Eltern haben dafür gesorgt, dass das Wochenende zum vollen Erfolg wurde.

Bereits kurz nach der Anreise der ersten Ortsgruppen am Freitagnachmittag kamen die Anfragen von Teilnehmern und Organisatoren des Landesverbands: "Findet die Meisterschaft nächstes Jahr wieder in Biberach statt?" Das wird der Vorstand demnächst überlegen.

Jugendfreizeit 2018

"Asterix und Obelix – Gallierdorf im Freizeitmix" – vom 11. bis 13. Mai 2018 verwandelten 42 junge DLRGler die Dobelmühle bei Aulendorf in ein Gallierdorf. Am Freitagabend begrüßte Obelix die DLRGler bei einer Willkommensfeier offiziell im gallischen Dorf. Troubadix spielte auf seiner Harfe und sang zur Feier des Tages, wurde aber stattdessen an einen Baum gefesselt.

Am nächsten Tag passierte es: Der Zaubertrank von Druide Miraculix war weg! Beim Hinkelsteinwerfen und Eierlaufen gewannen die jungen Gallier die Zutaten, um einen neuen stärkenden Trank zu brauen. Nachmittags bastelten sie Schwerter und Schilder, sägten Hinkelsteine und malten eine Dorffahne. Außerdem hatte das gallische Postamt geöffnet und die DLRGler konnten sich gegenseitig Briefe schreiben.

Alles hätte so schön sein können im gallischen Dorf, wenn abends nicht Obelix geliebte Falballa verschwunden gewesen wäre. Die DLRGler machten sich natürlich sofort auf die Suche. Dunkelheit und verschiedene Wegelagerer und römische Soldaten konnten sie nicht von ihrem Vorhaben abbringen. Aber niemand konnte Falballa finden. Zurück am Lagerfeuer stellte sich heraus, dass sie sich aus eigener Kraft aus den Fängen der Römer befreien hatte können. Obelix war überglücklich!

Am Sonntagmorgen lieferten sich die jungen Gallier noch eine letzte Schlacht mit den Römern, bevor es wieder zurück nach Biberach ging.

Alle Berichte anzeigen.