Willkommen
Veranstaltungen und Aktionen

Erste-Hilfe Hütte 2017

Bereits das zweite Mal lud die DLRG Biberach zu einer Erste-Hilfe-Hütte ein. Die Mitglieder nahmen auch in diesem Jahr das Angebot begeistert an. Die 31 Teilnehmerplätze waren schnell belegt.

Ein Wochenende lang übten sie beispielsweise die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Die erfahrenen Ersthelfer trainierten das Beatmen mit einem Beatmungsbeutel.

Wer keine Zeit für das Wochenende hatte, konnte bereits am 25.02.2017 einen eintägigen Erste-Hilfe-Kurs ablegen. Damit bereitete die DLRG sich gut auf die kommende Wachsaison am Badesee Ummendorf und im Freibad Biberach vor.

In den nächsten Wochen sollen dann die Rettungsschwimmabzeichen im Training im Hallenbad abgenommen werden.

Vorbereitungshütte 2017

Wie soll die Jugendfreizeit 2017 aussehen? Unter welchem Motto soll das Programm stehen? Was soll es zu Essen geben? Wer stellt die Nachtwanderung auf die Beine?

Diesen Fragen stellten sich 23 Jugendliche der DLRG. Dafür verbrachten sie ein Wochenende im Deggenhausertal. Vom 24. bis 26. März 2017 bereiteten sie die kommende Jugendfreizeit vor. Und nicht nur das: Sie diskutierten über sexualisierte Gewalt und lernten Hygieneregeln für das Kochen für Großgruppen.

Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz. Am Samstag machten sie einen Ausflug nach Friedrichshafen. Dort spielten sie Minigolf und aßen zum Abschluss ein Eis. Die Planungen für die Jugendfreizeit sind inzwischen im vollen Gange. Die Anmeldungen zu "Mission Impossible - Findet Mister X" laufen bereits.

Bezirksvergleichswettkampf 2017

Am 2. April 2017 fand auch in diesem Jahr wieder der DLRG Bezirksvergleichswettkampf des Bezirks Federsee statt. In diesem Jahr in Meßkirch, starteten 31 Teilnehmer der Ortsgruppe Biberach in verschiedenen Disziplinen wie Freistil, kombiniertes Schwimmen, aber auch Retten einer Puppe und Hindernissschwimmen – und waren dabei auch sehr erfolgreich.

Mit 7 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 5 Bronzemedaillen sowie 2 Pokalen und einem zweiten Platz für die Mannschaften kamen die zwischen sechs und 24 Jahre alten Schwimmer glücklich wieder zurück nach Biberach. Im Medaillenspiegel belegte die Ortgruppe Biberach damit den zweiten Platz.

Alle Berichte anzeigen.