Willkommen
Veranstaltungen und Aktionen

Jugendversammlung wählt neuen Jugendvorstand

Das Osterbasteln, der Ausflug zum Affenberg Salem, die Jugendfreizeit - bei ihrer diesjährigen Versammlung blickte die DLRG Jugend Biberach auf zahlreiche Veranstaltungen 2016 zurück.

Auch zum gemeinsamen Schlittschuhlaufen, dem ersten Event 2017, kamen knapp 30 Kinder und Jugendliche. "Wir freuen uns, dass auch letztes Jahr wieder so viele Leute bei unseren Events am Start waren", freute sich Jugendleiter Alexander Angele. Auch in diesem Jahr sollen wieder einige Veranstaltungen auf die Beine gestellt werden – dann aber vom neuen Jugendvorstand.

17 Jugendliche werden sich 2017 in verschiedenen Bereichen um die Belange der Jugend kümmern - damit wählte die Jugendversammlung so viele Mitglieder in den Jugendvorstand wie noch nie zuvor.

Hauptversammlung befürwortet Bau eines neuen Vereinsheims

Bei der diesjährigen Hauptversammlung blickte die DLRG Biberach auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Auch im vergangen Jahr stiegen die Mitgliederzahlen. "Das bestätigt uns natürlich in unserem Tun und zeigt, dass die DLRG auch weiterhin einen wichtigen Teil zum Freizeitangebot der Stadt Biberach beiträgt", freute sich der Vorsitzende Andreas Rieger.

Auch der Technische Leiter, Michael Strobel, zog erfreuliche Bilanz: So viele Rettungsschwimmer wie in dieser Badesaison hatten sich schon lange nicht mehr zum Wachdienst im Freibad Biberach und am Badesee Ummendorf gemeldet. Außerdem konnten die Schwimmkurse in Biberach und Eberhardzell sowie das Montagstraining im Hallensportbad mit bekannt großer Nachfrage fortgeführt werden.

Zudem wählten die anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand: Elf Mitglieder werden für die nächsten drei Jahre das Vereinsleben gemeinsam gestalten. Besonders die Planung des Wachdiensts und die Ausbildung der Schwimmer gehören zu ihrem Aufgabengebiet sowie das Organisieren von Freizeitveranstaltungen, wie dem inzwischen etablierten Kanufahren im Sommer.

Die Hauptversammlung stimmte für den Bau eines neuen Vereinsheims. Dieses soll möglicherweise im Zuge der Sanierungsarbeiten der Gebäude am Badesee Ummendorf 2017/2018 entstehen. Bisher nutzt die DLRG Räumlichkeiten in der Heusteige 31 in Biberach.

Marktstand 2016

Insgesamt 24 Kuchenspenden gingen bei der DLRG ein – sowohl Eltern als auch Jugendliche und Kinder hatten fleißig gebacken. Am 26. November besserte dann die DLRG Jugend bei ihrem alljährlichen Marktstand ihre Kasse auf.

Der Jugendvorstand bedankt sich herzlich bei allen Kuchenspendern und -verkäufern.

Alle Berichte anzeigen.