Willkommen
Veranstaltungen und Aktionen

Jugendfreizeit 2018

"Asterix und Obelix – Gallierdorf im Freizeitmix" – vom 11. bis 13. Mai 2018 verwandelten 42 junge DLRGler die Dobelmühle bei Aulendorf in ein Gallierdorf. Am Freitagabend begrüßte Obelix die DLRGler bei einer Willkommensfeier offiziell im gallischen Dorf. Troubadix spielte auf seiner Harfe und sang zur Feier des Tages, wurde aber stattdessen an einen Baum gefesselt.

Am nächsten Tag passierte es: Der Zaubertrank von Druide Miraculix war weg! Beim Hinkelsteinwerfen und Eierlaufen gewannen die jungen Gallier die Zutaten, um einen neuen stärkenden Trank zu brauen. Nachmittags bastelten sie Schwerter und Schilder, sägten Hinkelsteine und malten eine Dorffahne. Außerdem hatte das gallische Postamt geöffnet und die DLRGler konnten sich gegenseitig Briefe schreiben.

Alles hätte so schön sein können im gallischen Dorf, wenn abends nicht Obelix geliebte Falballa verschwunden gewesen wäre. Die DLRGler machten sich natürlich sofort auf die Suche. Dunkelheit und verschiedene Wegelagerer und römische Soldaten konnten sie nicht von ihrem Vorhaben abbringen. Aber niemand konnte Falballa finden. Zurück am Lagerfeuer stellte sich heraus, dass sie sich aus eigener Kraft aus den Fängen der Römer befreien hatte können. Obelix war überglücklich!

Am Sonntagmorgen lieferten sich die jungen Gallier noch eine letzte Schlacht mit den Römern, bevor es wieder zurück nach Biberach ging.

Ausflug in den Tierpark Ulm

Fische, Ziegen, Alpakas und Schlangen – all das konnten 32 kleine DLRG-Mitglieder am 21. April 2018 im Tierpark Ulm bestaunen.

Dabei spielten sie natürlich auch noch zahlreiche Spiele und zum Abschluss gab es für jeden ein Eis. Dieser Tag wird ihnen sicherlich lange in Erinnerung bleiben!

Osterbasteln 2018

Am Gründonnerstag bastelte die DLRG für Ostern. Es war einiges geboten: Die Kinder malten Mandalas aus, gestalteten Salzteigfiguren mit Acrylfarben, bastelten Osterhasen mit Nesten aus buntem Karton und verzierten Ostereier aus Karton mit bunten Bändern.

Dabei standen den kleinen Künstlern große DLRGler mit Rat und Tat zur Seite. Die fertigen Geschenke ließen sicherlich das ein oder andere Vater-/Mutterherz höherschlagen.

Alle Berichte anzeigen.